Strategie
Digitale Schweiz

Mit seiner Strategie «Digitale Schweiz» zeigt der Gesamtbundesrat, dass er die Digitalisierung und ihre Herausforderungen für unser Gemeinwesen annimmt und ihre Chancen zum Wohl aller nutzen will. Die Strategie «Digitale Schweiz» versteht sich als Dachstrategie für die Digitalpolitik des Bundes, die durch sektorielle Strategien ergänzt wird. Sie ist für die Bundesverwaltung handlungsrelevant, und kann für die weiteren Anspruchsgruppen der digitalen Schweiz wie Wissenschaft, Wirtschaft, Behörden und Zivilgesellschaft als Orientierungsrahmen dienen. Die Strategie «Digitale Schweiz» muss auf relevante wirtschaftliche, rechtliche, technische und gesellschaftliche Entwicklungen reagieren können und entsprechende Akzente setzen. Sie wird deshalb in einem Rhythmus von maximal zwei Jahren aktualisiert.



Blog

Die Politik kann das Internet nicht weiter ignorieren

Die aktuellen Entscheidungen diverser Technologiekonzerne bestimmte Accounts zu sperren werfen ein Schlaglicht auf die Rolle digitaler Plattformen in unserer Gesellschaft. Die Debatte wirft Fragen auf, welche im kleinen Rahmen seit Jahrzehnten im Feld der Internet Governance diskutiert werden. Es ist höchste Zeit, der Debatte über Digitalisierung endlich mehr Platz einzuräumen.

Weiterlesen