Aktionsfeld

Daten, digitale Inhalte und künstliche Intelligenz

Daten sind ein zentraler Rohstoff der Wissensgesellschaft und der digitalen Wirtschaft. Dies bedingt, dass sie in hoher Qualität vorhanden sind. Soweit keine rechtlichen Vorschriften entgegenstehen, sollen Daten öffentlich zugänglich und verfügbar gemacht werden. Dank der technologischen Möglichkeiten der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung entstehen Potenziale für neue, innovative Produkte und Dienste sowie für die Optimierung von Verfahren und Entscheidungen. Dies setzt jedoch voraus, dass viele Daten über ihren ursprünglichen Verwendungszweck hinaus gebraucht werden können. Dabei sind Vertrauenswürdigkeit, Sicherheit, Nutzbarkeit, Zugänglichkeit, Verifizierbarkeit und Verfügbarkeit von Daten in einer digitalisierten Gesellschaft zentrale Anliegen. Um diese sicherzustellen, braucht es möglicherweise neue und kooperative Formen der Datennutzung, bei der die Einwohnerinnen und Einwohner, aber auch die Unternehmen eine grösstmögliche Kontrolle über ihre Daten ausüben können.
Zu adressieren sind neben den Chancen auch die Risiken einer zunehmend datenbasierten Entscheidfindung wie die fehlende Nachvollziehbarkeit bei computerbasierten Schlussfolgerungen und die mögliche Ungleichbehandlung von Personen, die ein Recht auf Gleichbehandlung haben. Auch der Frage einer nachhaltigen, ressourcenschonenden Datenbewirtschaftung muss Beachtung geschenkt werden.

Beitrag des Aktionsfelds zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung der UNO


Ziele des Aktionsfelds [ 8 ]
1/8
Die Schweiz verfügt über zeitgemässe und kohärente Rechtsgrundlagen bezüglich der Rechte an Daten und ihrer Nutzung

Die Schweiz prüft laufend, ob ihre Rechtsordnung und die internationalen Abkommen für die Datenwirtschaft optimal ausgestaltet sind. Mit zeitgemässen und kohärenten Rechtsgrundlagen kann das Potenzial der Daten für Wirtschaft und Gesellschaft ausgesc...

Mehr erfahren
6 Massnahmen
2/8
Geeignete Datenbestände stehen als Open Data zur Verfügung

Die Prozesse der öffentlichen Hand zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Daten werden so weiterentwickelt, dass sie die Einwohnerinnen und Einwohner der Schweiz sowie Unternehmen administrativ entlasten und effizient und nachhaltig ausgestaltet ...

Mehr erfahren
9 Massnahmen
3/8
Der Zugang zu Daten und die Dateninfrastrukturen im Energiesektor sind ausgebaut

Der Zugang zu digitalen Daten und Informationen im Energiesektor wird verbessert und harmonisiert. Die dafür nötigen Dateninfrastrukturen werden auf- und ausgebaut. Die Vernetzung unterschiedlicher Datensätze wird unterstützt und die Koordination der ...

Mehr erfahren
1 Massnahmen
4/8
Die Zugänglichkeit und die Verfügbarkeit von Daten aus der Planungs-, Bau- und Immobilienbranche sind sichergestellt

Ein Grossteil aller menschlichen Aktivitäten findet in gebauter Umgebung statt. Zunehmend wird der Prozess des Planens, Bauens und Bewirtschaftens von Bauwerken und Immobilien digitalisiert. Die Planungs-, Bau- und Immobilienbranche ist national und glob...

Mehr erfahren
0 Massnahmen
5/8
Die Schweiz verfügt über vertrauenswürdige Datenräume, in denen die Einwohnerinnen und Einwohner die Kontrolle über ihre eigenen Daten ausüben können

Die Datennutzung und der Datenaustausch wird mit fortschreitender Vernetzung vermehrt in voneinander abhängigen Beziehungsgeflechten organisiert. Die Schweiz nutzt diese Entwicklung und fördert den Zugang zu vertrauenswürdigen Datenräumen für Individ...

Mehr erfahren
5 Massnahmen
6/8
Die Rahmenbedingungen für einen transparenten und verantwortungsvollen Einsatz von künstlicher Intelligenz sind optimiert

Die zunehmende Nutzung von KI verändert Wirtschaft und Gesellschaft. Die Schweiz soll sich national wie auch international für ein Monitoring und eine Evaluation der sich daraus ergebenden Folgen für unser Privat- und Arbeitsleben einsetzen und dabei d...

Mehr erfahren
6 Massnahmen
7/8
Der Zugang zu digitalen Inhalten ist verbessert

Die Konsumentinnen und Konsumenten erheben den Anspruch, auf die von ihnen gekauften Inhalte überall und mobil zugreifen zu können. Diesem Anspruch stehen Barrieren bei der grenzüberschreitenden Portabilität von urheberrechtlich geschützten Inhalten ...

Mehr erfahren
1 Massnahmen
8/8
Der Bedarf für eine «Swiss Cloud» und deren Machbarkeit sind geprüft

Die Nutzung von Cloud-Dienstleistungen ermöglicht eine grosse Flexibilität und Innovationsfähigkeit zu wirtschaftlich günstigen Bedingungen. Solche zumeist von globalen Anbietern angebotenen Dienstleistungen (sogenannte «Public Clouds») sind grunds

Mehr erfahren
0 Massnahmen