Anwendung von neuen Technologien für eine nachhaltige Entwicklung

DEZA und SECO integrieren in ihren Aktivitäten die Nutzung von neuen Technologien, wenn diese die Erreichung ihrer Ziele unterstützen oder beschleunigen. Die Chancen der Digitalisierung werden insbesondere in der Armutsbekämpfung, der wirtschaftlichen Entwicklung, sowie in der Förderung von demokratischen Prozessen und im Zugang zu Information und Dienstleistungen genutzt.

>> https://www.eda.admin.ch/deza/de/home/aktuell/dossiers/alle-dossiers/tech4good-wirksame-partnerschaften-privatsektor-wissenschaft.html

Status
Daueraufgabe
Federführend
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA
Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA
Partner
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF, Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

Strategie
Aktionsfeld

Internationales Engagement


>>>
Ziel

Die Schweiz engagiert sich für die Erreichung der Ziele der Agenda 2030 der UNO mittels der neuen Technologien


>>>