Engagement zur Förderung eines offenen und freien Cyber-Raums

Die Schweiz setzt sich international für einen offenen, freien und sicheren Cyber-Raum ein, in welchem der Schutz der Menschenrechte gewährleistet ist. Um diese Zielsetzung zu fördern ist die Schweiz Ende 2019 der Freedom Online Coalition (FOC) beigetreten. Die FOC ist ein Zusammenschluss von aktuell 31 Mitgliedstaaten welche sich zum Ziel setzen, Demokratie und Menschenrechte online zu fördern. Die Mitglieder der FOC vertreten die Position, dass die selben Menschenrechte, welche offline gelten, auch online Geltung haben müssen. Die Schweiz engagiert sich durch das EDA (Büro Cyber) aktiv in der FOC, insbesondere zu den Themen diplomatische Koordination, Beiträge zur Entwicklung globaler Normen der Internet-Gouvernanz, Cybersicherheit, Cyberplomatie sowie Multistakeholder Engagement.

>> https://freedomonlinecoalition.com/

Status
Daueraufgabe
Federführend
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA
Büro des Sondergesandten für Cyber-Aussen- und Sicherheitspolitik
Partner

Strategie
Aktionsfeld

Internationales Engagement


>>>
Ziel

Die Schweiz setzt sich für einen sicheren und vertrauenswürdigen Cyberraum ein


>>>