Geneva Internet Platform (GIP)

Unterstützung und Weiterentwicklung der Geneva Internet Platform (GIP) zur Positionierung der Schweiz und der Stärkung von Genf als global führenden Standort für Wissens- und Kompetenzvermittlung im Bereich der internationalen digitalen Gouvernanz, einschliesslich Cybersicherheit. Es gilt, insbesondere, die GIP im Rahmen der Folgearbeiten zum Bericht des High Level Panel on Digital Cooperation und der Weiterentwicklung der Gouvernanzarchitektur bestmöglichst zu positionieren.

Status
laufend
Beginn: 1. Quartal (Q1) 2018
Ende: 4. Quartal (Q4) 2023
Federführend
Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK
Bundesamt für Kommunikation BAKOM
Partner

Strategie
Aktionsfeld

Internationales Engagement


>>>
Ziel

Die Schweiz prägt die internationale Diskussion über die Zukunft des digitalen Raums und dessen Gouvernanz mit


>>>