Grenzüberschreitende Portabilität von Inhalten

Die Schweiz verfolgt die Rechtsetzungsvorschläge in der EU zur Harmonisierung der nationalen Urheberrechtssysteme und setzt sich für eine grenzüberschreitende Portabilität von rechtmässig erworbenen Inhalten für Nutzerinnen und Nutzer im Verhältnis Schweiz/EU ein.

Status
Daueraufgabe
Federführend
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD
Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum IGE
Partner

Strategie
Aktionsfeld

Daten, digitale Inhalte und künstliche Intelligenz


>>>
Ziel

Der Zugang zu digitalen Inhalten ist verbessert


>>>