Bevölkerung und Wirtschaft können ihre Behördengeschäfte effizient digital abwickeln

Damit die Bevölkerung und die Wirtschaft ihre Geschäfte mit den Behörden ortsunabhängig und effizient elektronisch abwickeln können, werden die elektronischen Behördenleistungen so bereitgestellt, dass sie ohne besondere Kenntnisse von behördlichen Zuständigkeiten zentral, barrierefrei und ohne technisches Spezialwissen nutzbar sind. Die Geschäftsprozesse der Verwaltung werden konsequent auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet, vereinfacht, standardisiert und in ihrer Effizienz optimiert. Die Unterstützung durch IKT wird weiterentwickelt, um die digitale Transformation der Verwaltung zu optimieren. Dazu wird das elektronische Leistungsangebot für Unternehmen ausgebaut, insbesondere über EasyGov.swiss. Private und Unternehmen teilen der Verwaltung dieselben Informationen nur einmal mit (Umsetzung des Prinzips «once only»). Die Verwaltung nutzt die Informationen unter Berücksichtigung des Datenschutzes und der föderal dezentralen Strukturen organisationsübergreifend.