Open Innovation & Hackathon für Digitale Lösungen in der Energieversorgung

Ab 2020 bieten EnergieSchweiz und das BFE ein Programm zur Unterstützung von Bottom-Up Digitaler Innovation auf Basis von Daten an. Ziel ist in breiten Konsortien von Unternehmen, Hochschulen Privatorganisationen und Verbänden sogenannte Hackathons durchzuführen. an diesen Hackathons sollen datenbasierte Lösungen & Apps (Proof of Concepts-PoCs) zu vorher identifizierten Herausforderungen im Bereich Erneuerbare Energien, Energieffizienz, Digitale Infrastrukturen , Sensibilisierung und Transparenz entwickelt werden. Diese Lösungsansätze werden entsprechend dem Open Data Grundsatz veröffentlicht. Sofern die PoCs vielversprechend sind, wird die Möglichkeit geprüft sie in anderen Programmen weiter zu entwickeln.

>> https://www.energieschweiz.ch/page/de-ch/openinnovation

Status
finished
Start: 1st quarter (Q1) 2020
Responsible
Federal Department of the Environment, Transport, Energy and Communications DETEC
Swiss Federal Office of Energy SFOE, EnergieSchweiz
Partner(s)

Strategy
Field of action

Environmental protection, natural resources and energy


>>>
Objective

The energy supply system is efficient, secure and reliable


>>>